Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Die Informationen zum Verantwortlichen i.S. der DSGVO für die Datenverarbeitung finden Sie im Impressum unserer Website.

A. Erhebung von Server-Zugriffsdaten

Bei jedem Besuch unserer Website erheben wir die im folgenden genannten Daten (Log-Files)

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners / Routers
  • Name der aufgerufenen Website / Datei
  • Name der aufrufenden Website / Datei (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit
  • Browsertyp
  • Betriebssystemversion
  • HTTP Statusmeldungen zum Zugriff (übertragen, nicht übertragen)
  • übertragene Datenmenge

Diese Log-Files werden für die Dauer von 7 Tagen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfasst, z.B. um gegen Betrug oder Missbrauch vorzugehen. Sollten sich aus diesen Daten Anhaltspunlte für ebensolches Verhalten ergeben, können die diesbezüglichen Daten auch zu Beweiszwecken bis zur Klärung gesichert werden.

B. Datenverarbeitung im Rahmen der Website

Angebotsanfrage per Kontaktformular / E-Mail

Wenn Sie unser Kontaktformular für eine Angebotsanfrage nutzen oder uns diese per Mail senden, erheben wir folgende Daten: Name, Adresse (sofern angegeben), E-Mail-Adresse, Telefonnummer auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Abwicklung von vorvertraglicher oder vertraglicher Kommunikation (per E-Mail, Telefon oder Post).

Diese personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Unter Umständen kann auch nach Vertragsabschluss eine Notwendigkeit bestehen, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen zu entsprechen.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir keine Cookies.

Google Tracking-Dienste

Auf unseren Webseiten nutzen wir keine Tracking-Dienste.

Social Media Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

C. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur insoweit sie zur Vertragserfüllung notwendig sind. Im Rahmen dieser Vertragserfüllung werden die Daten im dafür erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben, die ebenfalls den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet sind und diese einhalten. Dies sind hauptsächlich Versandunternehmen, Lieferanten, Kreditinstitute oder die im Bestellprozess gewählten Zahlungsdienstleister.

D. Sonstige Datenverarbeitung

Profiling

Bei der Verarbeitung der von Ihnen überlassenen Daten kommt keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) gem. Art. 22 DS-GVO zum Einsatz.

E. Allgemeine Informationen

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen hinsichtlich der Speicherung und Sicherung Ihrer Daten, um Verlust, Missbrauch und Veränderung Ihrer Daten zu verhindern. Zugnag zu Ihrem Kundenkonto erhalten Sie nur über ein persönliches Passwort. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre personenbezogenen Daten werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass die Adresszeile mit https:// beginnt.

Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass Ihre Daten nur bei Vorliegen Ihrer Erlaubnis oder einer gesetzlichen Vorschrift verarbeitet werden.

Nachstehend informieren wir Sie über die bestehenden Rechtsgrundlagen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Rechtsgrundlage für Einwilligungen: Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder anderer natürlicher Personen: Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO

Rechte des Nutzers (Betroffenen)

Als Webnutzer gewährt Ihnen die DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmte Rechte.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bitte richten Sie Ihre diesbezüglichen Anliegen an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden. In Sachsen-Anhalt ist die zuständige Aufsichtsbehörde der Landesbeauftragte für den Datenschutz Sachsen Anhalt, Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher empfehlen wir, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu prüfen.

 

Breadcrumbs

Sie sind hier:  Home Datenschutzerklärung

Up